4. Kurzübersicht: Lautung des Schweizerdeutschen

Vokalismus
Konsonantismus
Akzent

Vokalismus

Beispiele
StdDtCHDt
keine neuhochdeutsche Monophthongierung1Eine Monophthongierung ist eine lautliche Veränderung, die aus einem Diphthong (Doppellaut aus zwei verschiedenen Vokalen innerhalb einer einzigen Silbe) einen Monophthong (einfacher Vokallaut ohne Veränderung der Qualität) werden lässt. Die neuhochdeutsche Monophthongierung ging ab dem 11. Jahrhundert von der Mitte des deutschen Sprachraums aus. Bairische und alemannische Dialekte nahmen die Veränderungen nicht an und verharren diesbezüglich im älteren Sprachzustand.lieb [li​ːb]lieb [liəb]
gutguet
BrüderBrüeder
keine neuhochdeutsche Diphthongierung2Eine Diphthongierung ist ein Lautwandel, der aus einem Monophthong einen Diphthong werden lässt. Die neuhochdeutsche Diphthongierung ging ab dem 11. Jahrhundert von der Mitte des deutschen Sprachraums aus. Bairische und alemannische Dialekte nahmen die Veränderungen nicht an und verharren diesbezüglich im älteren Sprachzustand.SchweizerdeutschSchwyzerdütsch
Verschwinden von unbetontem /e/ in Prä- und Suffixenbehaltenbhalte
liebesliebs [liəbs]
¹Eine Monophthongierung ist eine lautliche Veränderung, die aus einem Diphthong³ einen Monophthong⁴ werden lässt.
Die neuhochdeutsche Monophthongierung ging ab dem 11. Jahrhundert von der Mitte des deutschen Sprachraums aus. Bairische und alemannische Dialekte nahmen die Veränderungen nicht an und verharren diesbezüglich im älteren Sprachzustand.
²Eine Diphthongierung ist ein Lautwandel, der aus einem Monophthong einen Diphthong werden lässt.
Die neuhochdeutsche Diphthongierung ging ab dem 11. Jahrhundert von der Mitte des deutschen Sprachraums aus. Bairische und alemannische Dialekte nahmen die Veränderungen nicht an und verharren diesbezüglich im älteren Sprachzustand.
³Doppellaut aus zwei verschiedenen Vokalen innerhalb einer einzigen Silbe.
Einfacher Vokallaut ohne Veränderung der Qualität.

Konsonantismus

Beispiele
StdDtCHDt
kch im Anlaut mit wenigen AusnahmenKindChind
Elision (Wegfall) von -nmachenmache
stscht, spschpAstAscht
verhaspelnverhaschple

Akzent

Beispiele
Betonung der ersten Silbe auch bei Fremdwörtern (mit wenigen Ausnahmen)ˈBalkon
ˈParfüm
ˈHotel
ˈMusik

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *