5. Kurzübersicht: Grammatik des Schweizerdeutschen

Wortschatz


Beispiele
StdDtCHDt
Diminutiv auf -liKindchenChindli
Fehlen des Präteritums und PlusquamperfektsWir assen und gingen
dann ins Kino.
Mir händ gässe und sind dänn is Kino gange.
einheitliches Relativpronomen woder Mann, der uns gestern
besucht hat
de Maa, won1S. hier Erklärung zum Verbindungs-N. ois geschtere bsuecht hät.
der Berg, den wir bestiegen habende Berg, wo mir bstiege händ
weitgehend fehlendes Genitivdie Farbe des Autosd Farb vom Auto
der Name meines Mannesmim Maa sin Name
Nominativ und Akkusativ formgleich ausser bei PronomenWir sehen den Lehrer.
Der
Lehrer sieht uns.
Mir gsänd de Leerer.
De Leerer gseet eus.
abweichende Wortfolge bei Konstruktionen, die Hilfs- und Modalverben kombinierenEr hat ein
Haus kaufen wollen.
Er hät es Huus welle chaufe. /
Er hät welle es Huus chaufe.
Verwendung von dass in NebensätzenIch weiss nicht, warum er das gesagt hat.I weiss nöd, worum dass er das gsait hät.
¹S. hier Erklärung zum Verbindungs-N.

Wortschatz

gässegegessen
gangegegangen
eus / oisuns
geschteregestern
bsuechtbesucht
d Farbdie Farbe
s Huusdas Haus
gsaitgesagt
de Leererder Lehrer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *